Teilnahmebedingungen

Die BDG GmbH, Am Heilbrunnen 136 / 138, 72766 Reutlingen (im Folgenden „Bonduelle“) führt mit den Produkten

Bonduelle Lunchbowl
  • Quinoa, Kichererbse, Karotte
  • Bulgur, Linsen, Grillgemüse
  • Dinkel, Gartenerbse, Kirschtomate

im Zeitraum vom 01.10.2021 bis zum 31.01.2022 (Einlöseschluss: 07.02.2022) die Cash-Back-Promotion „Bonduelle gratis testen“ (hiernach „Aktion“) durch. An der Aktion nehmen nur solche Produkte teil, die mit einem speziellen Aktions-Aufkleber gekennzeichnet sind (hiernach „Aktionsprodukte“).

Die Teilnahme an der Aktion ist vom Erwerb eines der Aktionsprodukte abhängig, erfordert einen Internetzugang und ist ausschließlich über die Internetseite www.lunchbowl-testen.de möglich. Eine Teilnahme z.B. durch Übersendung des Kaufbelegs und des Aktions-Aufklebers auf postalischem Weg ist nicht möglich.

Mit der Teilnahme an der Aktion akzeptieren Sie die folgenden Teilnahmebedingungen.

1. Teilnahme

a) Teilnahmeberechtigte:

An der Aktion teilnahmeberechtigt ist jede natürliche, volljährige Person, deren Wohnsitz und Bankkonto sich im SEPA-Raum befindet (nachfolgend der „Teilnehmer“). Mitarbeiter von Bonduelle und Mitarbeiter anderer Beteiligter oder sonstiger mit der Durchführung der Aktion betrauten Unternehmen, Wiederverkäufer sowie jeweils deren Angehörigen und Personal sind nicht teilnahmeberechtigt.

Die Teilnahme ist pro Haushalt und IBAN nur einmal möglich. Eine Teilnahme ist nur im eigenen Namen mit einem Aktionsprodukt gestattet, das entweder selbst oder von einer im eigenen Haushalt lebenden Person gekauft wurde. Eine Verbreitung der Kassenbons und Codes an sonstige Dritte, z.B. über Gewinnspiel- oder ähnliche Portale, zum Zwecke der Aktionsteilnahme, ist nicht gestattet.

b)Ablauf:

Die Teilnahme an der Aktion setzt voraus, dass eines der Aktionsprodukte im Zeitraum vom 01.10.2021-31.01.2022 (hiernach „Aktionszeitraum“) erworben wurde.

Eine Erstattung des Kaufpreises kann bis spätestens 07.02.2022, 23:59:59 Uhr, mit Hilfe des Antragsformulars unter www.lunchbowl-testen.de beantragt werden. Hierfür benötigt der Teilnehmer den Kassenbon und die Aktionspackung mit dem Aktionscode, der sich auf der Rückseite des Aktions-Aufklebers befindet.

Eine Erstattung ist nur möglich, wenn das Antragsformular vollständig ausgefüllt wird und zusammen mit einem Scan oder Foto des Original-Kaufbelegs bei Bonduelle eingegangen ist. Auf dem Scan oder Foto des Original-Kaufbelegs (gültige Dateiformate sind .jpg, .png und .pdf) muss das teilnehmende Produkt, der teilnehmende Markt, der Preis sowie das Kaufdatum gut erkennbar und lesbar sein.

Die Teilnehmer sind selbst dafür verantwortlich, dass die Angaben, insbesondere zur Bankverbindung, vollständig und fehlerfrei sind. Bonduelle übernimmt keine Haftung für fehlerhaft bzw. unvollständig eingegebene Daten. Nach dem Upload der Unterlagen erhält der Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung per E-Mail. Es wird der tatsächlich gezahlte Kaufbetrag laut Kassenbon erstattet. Die Rückerstattung erfolgt nach erfolgreicher Teilnahme in Euro binnen 30 Tagen auf das angegebene Bankkonto.

Es erfolgt keine Barauszahlung, Geldanweisung oder Zahlung per Scheck. Eventuelle Gebühren, die die kontoführende Bank des Teilnehmers für den Empfang des Geldes oder die Umrechnung in andere Währungen berechnet, hat der Kontoinhaber selbst zu tragen.

Da die Verfügbarkeit der Aktionsprodukte von der Nachfrage abhängt, kann Bonduelle nicht garantieren, dass sämtliche Aktionsprodukte stets und über den gesamten Aktionszeitraums verfügbar sind.

Jeder Kassenbon und Code kann nur einmal eingereicht werden. Bonduelle behält sich vor, die vorsätzliche Mehrfach-Einlösung eines Bons strafrechtlich zu verfolgen.

Der Original-Kassenbon und der Aktionsaufkleber sind aufzubewahren, bis die Rückerstattung der Kaufbeträge erfolgt ist. Bonduelle behält sich das Recht vor, im Einzelfall den Original-Kassenbon und den Original-Aktionsaufkleber einzufordern, um die Einhaltung der Teilnahmebedingungen prüfen zu können. Die Bonduelle im Rahmen der Aktion von den Teilnehmern zur Verfügung gestellten Unterlagen verbleiben bei Bonduelle und können nicht zurückgegeben werden.

2. Datenschutz

a) Verantwortlicher im Sinne der Verordnung (EU) 2016/679 (DSGVO) ist die BDG GmbH, am Heilbrunnen 136/138 in 72766 Reutlingen, Tel.: 07121-1494-0, E-Mail info-deutschland@bonduelle.com. Den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@bonduelle.com.

b) Durch die Teilnahme an der Aktion erklären sich die Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass Bonduelle, der für die technische Durchführung der Aktion beauftragte Servicedienstleister sowie die von Bonduelle beauftragte Agentur, die zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung der Aktion erforderlichen personenbezogenen Daten erheben, speichern, nutzen und untereinander übermitteln dürfen. Sämtliche Daten werden nach Abschluss der Durchführung der Aktion wieder gelöscht.

c) Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerspruch (Art. 21 Verordnung (EU) 2016/679 –DSGVO) die Einwilligung in die Erhebung, Speicherung und Nutzung der ihn betreffender Daten aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten. Zur Ausübung des Widerspruchs kann sich der Teilnehmer jederzeit an Bonduelle wenden. Hierzu genügt die Kontaktaufnahme über eine der in Ziff. 2.a) oder unter www.bonduelle.de/kontakt genannten Kontaktwege. Die Ausübung dieses Rechts hat zur Folge, dass der Teilnehmer keine Erstattung erhalten kann, es sei denn, die Erstattung ist bereits abgewickelt.

d) Der Teilnehmer hat das Recht, Auskunft von Bonduelle darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten über ihn bei Bonduelle gespeichert sind. Hierfür genügt jede Kontaktaufnahme mit Bonduelle über die in Ziff. 2.a) oder unter www.bonduelle.de/kontakt genannten Kontaktwege. Er kann die Berichtigung gespeicherter Daten von Bonduelle verlangen, wenn diese unrichtig sind. Er hat darüber hinaus die Möglichkeit, ihn betreffende Daten durch Bonduelle sperren oder löschen zu lassen. Von der Löschung ausgenommen sind die Daten, die Bonduelle zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung eigener Rechte und Ansprüche benötigt, sowie Daten, die Bonduelle nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahren muss.

3. Sonstiges

a) Bonduelle behält sich das Recht der jederzeitigen Unterbrechung oder Beendigung der Aktion vor, wenn die weitere Durchführung der Aktion erheblich beeinträchtigt ist, ohne dass dies von Bonduelle zu vertreten ist. Änderungen im Ablauf der Aktion bleiben vorbehalten, soweit für diese Änderungen ein sachlicher Grund besteht, der bei Start der Aktion nicht voraussehbar war, und sie für die Teilnehmer zumutbar sind. Bonduelle behält sich das Recht vor, Teilnehmer aufgrund von falschen Angaben, Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, Manipulationen oder der Verwendung unerlaubter Hilfsmittel (wie z.B. Bots, automatisierte Skripte etc.) von der Aktion auszuschließen.

b) Bei Rückabwicklung des Kaufvertrags (z.B. durch Rücktritt, Widerruf oder sonstige Gründe) bzw. Umtausch des Produkts besteht kein Anspruch auf Erstattung des Kaufpreises im Rahmen der Cash-Back-Promotion seitens Bonduelle. Der Teilnehmer ist verpflichtet, innerhalb von 5 Werktagen nach Rückabwicklung des Vertrags oder Umtausch der Ware Bonduelle die Rückabwicklung bzw. den Umtausch des Produkts schriftlich mitzuteilen. Bereits ausgezahlte Erstattungsbeträge seitens Bonduelle müssen in diesem Fall in vollem Umfang durch den Teilnehmer unverzüglich zurückerstattet werden.

c) Im Falle von Fehlzahlungen durch Bonduelle infolge von falschen oder fehlerhaften Angaben des Teilnehmers zur Bankverbindung, ist der Teilnehmer verpflichtet, nach vorheriger schriftlicher Aufforderung, derartige Zahlungen an Bonduelle umgehend zurückzuerstatten.

d) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

e) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

f) Sollten einzelne dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. Bonduelle behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen anzupassen.

g) Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Verbraucher für die außergerichtliche Beilegung einer Streitigkeit aus Online-Verträgen mit einem in der EU niedergelassenen Unternehmen nutzen können. Diese finden Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Bonduelle ist weder verpflichtet noch bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.